Mitarbeiterseite
Bundestag beschließt Brückenteilzeit

Am 16. Oktober 2018 hat der Bundestag die Brückenteilzeit beschlossen. Ab 2019 haben dann viele Menschen die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit vorübergehend individuell anzupassen. Somit bleibt mehr Zeit für ganz persönliche Wünsche.
mehr...

koda_spiegel
In aller Kürze auf einem Blatt

koda_spiegel spot Hier finden Sie die Ausgabe August 2018 des koda_spots mit Hinweisen zu den Beschlüssen der Regional-KODA vom 4. Juli und dem Beschluss des Vermittlungsausschusses sowie alle älteren Ausgaben des koda_spiegel, Nachrichten und Einschätzungen der Mitarbeiterseite der Regional-KODA NW.

mehr...

Entgeltordnung neu strukturiert

Zum 1. Januar 2019 ersetzt die neue Entgeltordnung mit neu strukturierten und zum Teil neu gefassten Tätigkeitsmerkmalen die derzeit geltende Regelung der Anlagen 1, 5b und 29 KAVO. Sie ist wie folgt aufgebaut.
mehr...

Tarifabschluss / Entgelterhöhung 2018

Die Regional KODA NW hat die Übernahme Tarifabschlusses des TVöD-VKA zur Entgelterhöhung in die KAVO rückwirkend zum 01.03.2018 beschlossen.
mehr...

Neue Entgeltordnung beschlossen

Mit Wirkung zum 1.1.2019 hat die Regional-KODA die Einführung einer neuen Entgeltordnung in der KAVO beschlossen. Die Tätigkeitsmerkmale in der neuen Anlage 2 lösen dann die bis dahin geltende Anlage 5b ab.
mehr...

Veränderungen bei der Pauschalen Jahreszahlung (Leistungsentgelt)

Die KAVO regelt im § 26a die Modalitäten der pauschalen Jahressonderzahlung: „… erhalten die Mitarbeiter mit dem Tabellenentgelt des Monats Dezember 15 v.H.*) des im September gezahlten monatlichen Entgelts als pauschale Jahreszahlung ausgezahlt.“ Alles auf einmal, alles nur für denjenigen, die am 1. Dezember Entgeltanspruch haben. Das ändert sich ab 1. April.
mehr...

Muster-Arbeitsvertrag

Nach der Aufhebung der Anlage 2 KAVO stellen die (Erz-)Bistümer in Nordrhein-Westfalen einen Muster-Arbeitsvertrag zur Verfügung. Es handelt sich um das Muster für einen Regelarbeitsvertrag.
mehr...

Verschwiegenheitspflicht und Aussagegenehmigung in seelsorgerischen Angelegenheiten
Neuer § 8a in der KAVO NW

Münster 12.03.2012 Die Regional-KODA NW ist auf ihrer Vollversammlung am 12. März 2012 dem Empfehlungsbeschluss der Zentral-KODA vom 10. November 2011 gefolgt und hat eine Regelung zur Ausweitung der Verschwiegenheitspflicht und Aussagegenehmigung in seelsorgerischen Angelegenheiten beschlossen.
mehr...

Mehr Geld für Erzieher/innen in der praxisintegrieten Ausbildung

Gute Nachrichten für alle PIA Praktikantinnen und Praktikanten (Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieher/in). Am 10.10.2018 hat die Regional KODA NW die Erhöhung die Entgelte um 50 Euro pro Monat beschlossen.
mehr...

Befristung von Arbeitsverhältnissen ohne Sachgrund wird eingeschränkt

Die Befristung von Arbeitsverhältnissen ist auch im kirchlichen Dienst in den vergangenen Jahren immer mehr zur Normalität geworden. Diese Entwicklung steht in einer Spannung zu den Grundgedanken der katholischen Soziallehre, insbesondere wenn die Befristung ohne Sachgrund gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz erfolgt. Der Vermittlungsausschuss der Regional-KODA NW hat diese Möglichkeiten zukünftig eingeschränkt.
mehr...

Stufengleiche Höhergruppierung

Die Rechenwege bei der Ermittlung der Stufe bei der Höhergruppierung war für die meisten ein Rätsel. Das ist nun vorbei: Ab dem 1. August 2018 erfolgen Höhergruppierungen künftig stufengleich.
mehr...

Vermittlungsspruch zur sachgrundlosen Befristung abgelehnt

Nach Einschätzung der Mitglieder der Mitarbeiterseite werden viel zu viele neue Arbeitsverhältnisse ohne sachlichen Grund befristet abgeschlossen. Ein Antrag zum Verbot solcher Arbeitsvertrage durch die KAVO war gescheitert. Der Vermittlungsausschuss der Regional-KODA hatte am 20. Juni zu dieser Frage getagt und einen Vorschlag vorgelegt.
mehr...

Neue Entgeltordnung und Entgelterhöhung beschlossen

In ihrer Sitzung am 4. Juli hat die Kommission die neue Entgeltordnung und eine dreistufige Entgelterhöhung beschlossen.
mehr...

Mitarbeiter fordern ein Ende für sachgrundlose Befristungen im kirchlichen Dienst

Die Mitarbeiterseite hatte in der Kommissionssitzung im Oktober den Antrag zur Vermeidung von sachgrundlose Befristungen im Geltungsbereich der KAVO eingebracht. Am 14. März hat die Kommission darüber entschieden und den Antrag abgelehnt.
mehr...

Arbeitsgruppen der Mitarbeiterseite

Die 15 Mitglieder der Mitarbeiterseite der Regional-KODA bearbeiten die Herausforderungen bei der Gestaltung des kirchlichen Arbeitsvertragsrechts derzeit arbeitsteilig in zehn Arbeitsgruppen. Einzelne Mitglieder vertiefen sich so in die verschiedenen Facetten der KAVO und bereiten die Beschlussfassung der Kommission thematisch vor.
mehr...

Link zur Internetseite des Bistums Aachen
mehr...

mehr...

mehr...

mehr...

Link zur Internetseite des Erzbistums Paderborn
mehr...

Zentral-KODA
mehr...

mehr...